Follow by Email

Samstag, 17. September 2011

122. Man gewoehnt sich dran

Eintrag Nummer 122: Man gewoent sich dran

Irgendwie gehoert es jetzt wirklich fest zum Tagesablauf.

Erst wird aufgestanden, 15 Minuten spaeter findet man sich auf den Pilgerpfaden wieder.

Waere kein Problem, wenn das jetzt einfach so weiterlaufen wuerde.

Vielleicht ists ne gute Idee, wenn ich daheim frueh zu joggen anfange!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen