Follow by Email

Montag, 19. September 2011

149. Im Bus nach Finisterre (14.09.2011)

Eintrag Nummer 149: Im Bus nach Finisterre

Punkt 09.00 Uhr. Ausgecheckt. Zum Bahnhof.
9 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr fahren die Busse, zumindest laut Plan in der Herberge.

Am falschen Schalter krieg ich aber kein Ticket. Am richtigen schon.

Heute bin ich mal ohne Cap unterwegs - prompt werde ich darauf angesprochen: "Hast Du ein gelbes Cap?" Hihi. Jup, hab ich. Ein Schweizer. Er meint, ich hab ihn scheinbar in Arzua, waehrend er beim SMS-Schreiben war, zurueck gerufen und davor bewahrt, den falschen Weg zu gehen. Stimmt! Jup, ich kann mich erinnern.

10 Uhr gehts dann mit Bus los, scheinbar wurden am Vortag neue Busfahrplaene ausgegeben. Ist mal wieder etwas chaotisch am Busbahnhof, aber es bleibt dabei: Frag oder Stirb!

Am Ende sitz ich im richtigen Bus und kann sogar den Tipp meines Pilgerfuehrers, unbedingt auf der linken Seite zu siten, einhalten.

Los gehts. Zeig mir was!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen