Follow by Email

Donnerstag, 22. September 2011

167. Der Heimweg zum Start (16.09.2011)

Eintrag Nummer 167: Der Heimweg zum Start

Freitag vormittag treffen dann alle an der Bushaltestelle wieder aufeinander. Auf gehts, im Doppeldecker nach Santiago!

Ein paar kurze Unterhaltungen ueber Musik (Freundeskreis und Curse, yeah!), dann wollen alle verstaendlicherweise schlafen.

Tja. Schoen waers gewesen. Mir gehts schon nach kurzer Zeit so richtig dreckig. Obs was mit dem Trinken von gestern zu tun hat, weiss ich nicht. Verstaendlich waers, soviel Wodka hab ich vielleicht noch nie getrunken - aber die Fahrweise des spanischen Busfahrers, gepaart mit meinem Sitzen in der vorletzten Reihen im oberen Teil, auf solch schlangenliniegen Strassen teilweise - wirkt sich wohl auch nicht unwesentlich negativ aus.

Ich will das jetzt einfach nur ueberstehen!

Kommentare:

  1. yeah curse yeah! kennst schon sein neues projekt:
    http://www.theachtungachtung.com/

    interessantes interview mit der bauerfeind:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1441162/Sommer-2011---Mit-Curse-am-Rhein#/beitrag/video/1441162/Sommer-2011---Mit-Curse-am-Rhein

    AntwortenLöschen
  2. Krass, krass.
    Curse, Curse ...
    Bin mal gespannt, was daraus noch wird, ich verfolge das mal.

    Und solang seine Texte nicht BlaBla sind und ich in seinen Augen erkenn, dass Curse Curse bleibt, hör ich mir seine Sachen so oder so an! Dieses Punk-Rock-Rap-Gemische gefällt mir eh!

    AntwortenLöschen