Follow by Email

Sonntag, 18. September 2011

134. Die Stadt der Staedte

Eintrag Nummer 134: Die Stadt der Staedte

Nun bin ich also in Santiago angekommen.
Trotz Massen von Touristen und meist schlechtem Wetter besticht die Innenstadt durch eine einzigartige Atmosphaere, wohl auch irgendwie entstehend durch die Erwartung vieler Pilger, jetzt ihr Ziel zu erreichen.

Knapp 90.000 Einwohner hat diese Stadt nur, davon 30.000 Studenten - im Endeffekt also mit Bamberg und Wuerzburg vergleichbar - trotzdem aber in aller Welt bekannt, fast so bekannt sogar wie Rom oder Jerusalem.

Eine Stadt, die sich einen Namen gemacht hat.

2000 wurde sie zu einer Kulturhauptstadt Europas ernannt, neben Madrid und Barcelona ist es sogar eine der teuersten Staedte in Spanien ueberhaupt. Gluecklicherweise sind die Herbergen und Pensionen hier ne Ausnahme, diese haben teilweise normale Preise.

Tja. Und ich bin jetzt hier.
Ein wenig Kultur-Sightseeing ist also erlaubt, denke ich.

Kommentare:

  1. Oleeee! Du hasts geschafft :) Glückwunsch!!

    AntwortenLöschen
  2. Danke ;)
    Aber nicht, dass Du jetzt denkst, der Blog ist damit beendet :D
    Nein, nein .. es geht noch weiter!
    Ein paar Tage liegen noch vor uns!

    AntwortenLöschen