Follow by Email

Donnerstag, 22. September 2011

168. Ein weiterer Tag des Abschieds

Eintrag Nummer 168: Ein weiterer Tag des Abschieds

Und dann gehen sie alle dahin.
Rhea bleibt erstmal in Finisterre, sie koennte ich vielleicht sogar noch mal sehen.
Luisa und Kathrin sind in Spanien noch auf ne Hochzeit eingeladen, Raphaels Plan steht noch nicht zu 100 % fest, er ist aber auch so gut wie auf der Heimreise.
Gerd und Andi hingegen haben ncoh die Zeit, ihrem Ruf als "Party Pilgrims" (oder auch "Sharing Bavarians") alle Ehre zu machen, sie haben noch eine Nacht in Santiago vor sich, bevor am naechsten Tag der Flieger nach Hause geht.

Ist schon komisch.
2 Wochen vorher hat man niemanden von den Leuten gekannt, dann verbringt man ein paar Tage und Abende miteinander - und schon hat man solch eine Bindung aufgebaut, dass man in so manchen Situationen echt traurig ist, dass jetzt mit der gemeinsamen Zeit schon wieder Schluss sein soll.

Diesem Thema muss ich mich spaeter definitiv nochmal widmen!

An dieser Stelle aber:
Machts gut, meine Wegbegleiter!
War wirklich nicht nur ne schone, auch ne besondere Zeit mit Euch.
Ich hoff, Ihr habt das genauso gesehen und denkt ab und zu vielleicht mal an mich zurueck! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen