Follow by Email

Mittwoch, 21. September 2011

159. Ein Tag wie jeder Andere (15.09.2011)

Eintrag Nummer 159: Ein Tag wie jeder Andere

Mit dem Sonnenaufgang aufgestanden, die Sachen zusammen gepackt, die schon ein wenig durchnaesst waren, auf gehts, der Tag wartet.

Auf dem Plan steht: Zur Bushaltestelle, rausbekommen, wann der naechste Bus zurueck nach Santiago faehrt, wo ich dann meine Herberge wieder auf suche, um den anschliessenden Tag und Pilgertrip wieder optimal planen zu koennen.

Doch es ist ein Tag wie jeder Andere.
Sobald ein Plan gemacht ist, treten Faktoren aufs Spielfeld, die alles veraendern!

11.45 Uhr will ich mit dem Bus fahren, 15 Minuten vorher steh ich bereit zur Abfahrt.

Und wer kommt daher gelaufen?
Gerd, Andi und Rhea.
Natuerlich!

Heute abend wuerde am Strand gefeiert.
Ob ich dabei sei?
Hmpf.
Plaene sind hier echt sowas von fuer die Tonne.

Natuerlich bin ich dabei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen