Follow by Email

Freitag, 2. Dezember 2011

Fototagebuch - Teil 8 - Die Templerburg

Teil 8 - Die Templerburg


Früh gehts mal wieder lässiger voran. Im Nachhinein betrachtet wärs schon interessant gewesen, mal auf Matratzen wie Folgenden zu schlafen. Schade, dass ichs nie gemacht hab.


Heute gehts nach Ponferrada. An der Straße entlang, bis zu den viiielen Häusern.


In Ponferrada steht auch die große Templerburg! Davon hab ich zwar viele Fotos - aber für Euch reichen auch ein paar wenige, um einen Eindruck zu bekommen. Man beachte hier auch den schönen Jakobsweg-Stein. Optimal positioniert, damit man ihn auch wirklich nicht übersehen kann. Wenn sie mal in kleinen Käffern auch so gut positioniert wären!



Nochmal von etwas weiter weg fotografiert.


Auf ner Mauer entdeckt:


Und Jahrmärkte haben sie dort sogar auch!


Das hat gut getan: Ein Bad in der Meng... äh in nem kleinen Bächlein. Die Bauern haben mich grinsend auf spanisch angesprochen, natürlich hab ich aber wenig verstanden. Haben sich wohl einfach gefreut, weil so schönes Wetter war ;)


Eindrucksvoll, an einer Hauswand:


Meine kirchliche Herberge an diesem Tag: 100 kleine Zimmer für jeweils 2 Personen. Man hatte wirklich keinen Platz, für 1 Nacht war das aber trotzdem absolut ok.


Tag der offenen Tür bei mir.


Cheese. Fromage. Käse. Nur, wenn die Sonne mich blendet, grins ich ungern.


Auf gehts. Es wird dunkel. Ins Bett mit mir!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen